not provided – SEO ohne Suchbegriff

von | Feb 22, 2013 | Analytics

Im vergangenen Jahr nahm in Google Analytics ein besonderer Eintrag in der Auflistung der organischen Suchbegriffe zunehmend Gewicht ein: „not provided“. Inzwischen dürfte die Zeile bei den meisten Websites der erste Eintrag sein. Was genau steckt dahinter und wie kann man damit umgehen?

In der aktuellen Ausgabe der t3n gibt Markus Tipps zum Umgang mit „not provided“-Angaben in der Webanalyse und erklärt, was es mit Tracking ohne Suchbegriff auf sich hat. Er beschreibt den Status Quo und liefert aktuelle Zahlen (u.a. Deutschland-Anteil der Visits über Google ohne Angabe des Keywords).  Welche Konsequenzen hat die Entwicklung für die Webanalyse und vor allem – was kann man tun?

„Kein Website-Betreiber hat ein Recht auf die Keyword-Daten von Google. Die Suchmaschine könnte die Keywords auch komplett unterbinden  und  es  gebe  dagegen  keine  Handhabe.  Der  Anteil  der nicht  übermittelten  Suchphrasen  wird  in  Zukunft  kaum  weniger werden, eher noch zunehmen; daher lohnt sich ein Blick auf alternative Quellen und Ansätze. Einen hundertprozentigen Ersatz gibt es allerdings nicht.“

Abschließend stellt Markus die Frage, was Google damit bezweckt: „Schützt  es  die  Privatsphäre  der  Besucher,  wenn  der Suchbegriff nicht an die Zielseite übergeben wird?  Oder  verschafft  sich  Google  einen  Vorteil  gegenüber  Mitbewerbern?“

Den kompletten Artikel findet Ihr in der aktuellen t3n.
Wie sind Eure Erfahrungen mit „not provided“-Angaben und welche Tipps könnt Ihr ergänzen?

Newsletter

Du möchtest keinen Beitrag aus unserem Blog verpassen? Dann trage dich in unseren Newsletter ein.

Alles über GA4
Google Analytics 4 Buch

Das geballte lunapark
Know-How in einem Buch:
Google Analytics 4 – Grundlagen, Praxis, Migration (2023)

Du möchtest mit uns in Kontakt treten?

Schreibe uns über unser Kontaktformular oder ruf uns an unter +49 (0)221 467 583-0

Unsere Webinare als Aufzeichnung

Webinar Cookies, Daten & Kampagnen

Webinar Cookies, Daten & Kampagnen

Bereits heute unterstützen nur noch knapp 50% aller Browser Third-Party Cookies. Mit Beginn 2025 werden diese wohl ganz aussterben. Das bedeutet eine große Baustelle für alle Werbeanbieter wie Google oder Meta, da das klassische Tracking von Marketing-Daten auf...

Google Search Console

Google Search Console

Die Google Search Console - Entdecke die Geheimnisse und Potentiale für die eigene Website und Content.Die Google Search Console (GSC) ist die Grundlage für alle Online-Marketing und SEO-Verantwortlichen In der Praxis fehlt oft die Zeit sich tiefer damit zu...

GA4 – Eigene Berichte in Analytics

In GA4 versucht Google, die Nutzer mit einer aufgeräumten und nicht überladenen Oberfläche zu empfangen. Im Vergleich zu anderen oder früheren Tools scheint das zu funktionieren: die Navigation besteht aus einer übersichtlichen Liste mit wenigen Einträgen.Denn GA4...

Weitere Themen aus unserem Blog

Google Consent Mode v2 – Implementieren und Prüfen

Wir wollen euch zeigen, worum es beim Google Consent Mode geht, denn es gibt teilweise widersprüchliche Informationen darüber. Das liegt teilweise daran, dass der Begriff schon länger existiert, aber inzwischen haben wahrscheinlich viele von euch eine Meldung in einem...

mehr lesen
SEO Contest 2023

SEO Contest 2023

Morgen startet der seoday 2023 in Köln und wir sind schon ganz gespannt auf die vielen Vorträge der diesjährigen Speaker. Ein Blick auf die Themen verrät schon jetzt, in diesem Jahr dreht sich vieles, wenn nicht alles, um das Thema Künstliche Intelligenz. In diesem...

mehr lesen
Wärmepumpenseo vs. SEO für Wärmepumpen

Wärmepumpenseo vs. SEO für Wärmepumpen

Der Begriff Wärmepumpenseo ist nicht leicht zu erklären. Ein geläufiger Chat-bot würde auf die Frage nach einer Definition von Wärmepumpenseo wahrscheinlich folgendes antworten: „Wärmepumpen sind Geräte, die zum Heizen und Kühlen von Räumen oder zur...

mehr lesen

Alle Neuigkeiten von lunapark in deinen Posteingang!

Ja, ich möchte euren Newsletter mit Neuigkeiten zu Webinaren, aus dem Blog und wissenswerten Infos zum Digitalen Marketing erhalten.

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte bestätige die Email in deinem Posteingang!