lunapark beim Kicker Training

Am letzten Mittwoch (14.08.2014) hatte das lunapark Kickerteam eine exklusive Trainingseinheit beim deutschen Nationalspieler und Vize Weltmeister Yannik Hansen. Nach Feierabend fanden wir uns in den Räumen der Kölner Kickerfabrik zusammen und bekamen unsere ersten professionellen Trainingsstunden im Tischfußball.

lunapark beim Kicker Training in der Kölner Kickerfabrik

lunapark beim Kicker Training in der Kölner Kickerfabrik

Das Training begann zunächst mit einfachen Grundlagen. Von der Ballkontrolle bis hin zu Front- und Back-Pins konnten alle Yanniks Anweisungen folgen und auch das Passen des Balls von der Fünferstange auf die Dreierstange stellte für die meistens von uns kein Problem dar. Mehr Action gab es bei den Schusstechniken. Der Snake-Shot, oder auch Jet, ließ es ordentlich Knallen. An dieser Stelle mussten wir bereits die ersten Verletzungen verzeichnen. Der Push- bzw. Pull-Shot erwies sich da als weniger gefährlich. Doch nicht nur unseren Sturm konnten wir trainieren, auch für unsere Abwehr hatte Yannik einige Tipps auf Lager.

Kicker Training mit dem Deutschen Meister

Kicker Training mit dem Deutschen Meister

Kicker Duelle

Kicker Duelle

Kicker Duelle

Kicker Duelle

Nach zwei Stunden intensivem Training ließen wir den Abend mit dem ein oder anderen Kicker-Duell ausklingen. Vielen Dank an Yannik für die hilfreichen Tipps und Tricks, die du uns verraten hast! Diese werden wir jetzt fleißig in unseren Mittagspausen üben und perfektionieren.

Verwandte Artikel

  • lunapark_office

    Neue Jobprofile auf luna-park.de

    Zur Erweiterung unseres Teams halten wir ständig Ausschau nach Online-Marketing Experten, die nach neuen Herausforderungen im Digitalen Marketing suchen. Hast du Spaß daran, neue …

  • Zertifikat_Logos_SEO2

    lunapark erhält das BVDW SEO Zertifikat 2015

    lunapark erhält vom Bundesverband für Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. das SEO-Qualitätszertifikat 2015. Wie schon in den letzten zehn Jahren bescheinigt uns der BVDW damit eine …

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.