Anlegen eines Google Accounts

Voraussetzung für die Nutzung von vielen Google Diensten wie Google Analytics, Google Search Console und Google AdWords ist ein Google Account. Damit könnt ihr dann auch weitere Dienste nutzen wie zum Beispiel Gmail, Google+ oder YouTube. Die Einrichtung des Accounts ist ganz einfach und in ein paar Minuten erledigt. Hier findet ihr eine Anleitung dazu.

Google Konto erstellen

Um ein Google Konto zu erstellen, müsst ihr euch auf folgender Website registrieren:

https://accounts.google.com/signup?hl=de

Füllt hier einfach des Registrierungs-Formular aus. Es ist nicht zwingend erforderlich hier eure echten Namen anzugeben, allerdings solltet ihr bedenken, dass dieser Name im Anschluss für alle Dienste gültig ist, zum Beispiel für Google+. Auch müsst ihr hier nicht unbedingt eine gmail-Adresse angeben. Wenn ihr lieber eine andere E-Mail-Adresse nutzen möchtet, klickt auf: „Ich möchte lieber meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden“.

Namen und E-Mail-Adresse eingeben

Namen und E-Mail-Adresse eingeben

Die Angaben zu Geburtsdatum und Geschlecht werden nicht überprüft und die Angabe einer Telefonnummer ist nicht notwendig.

Füllt das Formular vollständig aus

Füllt das Formular vollständig aus

Tragt hier die Zeichenkombination ein, die euch angezeigt wird

Tragt hier die Zeichenkombination ein, die euch angezeigt wird

Anschließend müsst ihr dem Datenschutz zustimmen. Zum Aktivieren müsst ihr die Datenschutzerklärung bis ganz nach unten scrollen.

In manchen Fällen fordert Google euch auf euer Konto über einen Telefonanruf oder eine SMS zu bestätigen. Dazu müsst ihr eine Telefonnummer angeben. Für euch fallen dabei keine Telefongebühren an. Ihr erhaltet eine Sprachnachricht oder eine SMS mit einem Bestätigungscode, den ihr in das Feld auf der nächsten Seite eingeben könnt.

Danach wird das Google-Konto erstellt und ihr erhaltet eine Bestätigungsmail an eure E-Mail-Adresse.

Die Anemeldung ist jetzt fast abgeschlossen

Die Anmeldung ist jetzt fast abgeschlossen

Um euer Konto zu aktivieren, müsst ihr nun auf den Link in der E-Mail klicken.

E-Mail mit Bestätigungslink

E-Mail mit Bestätigungslink

Im Anschluss werdet ihr auf den Willkommen-Bildschirm des Google Kontos weitergeleitet. Und bei Klick auf den Weiter-Button gelangt ihr auf die Übersichtsseite eures Google-Kontos.

Google Dienste nutzen

Habt ihr euren Google Account eingerichtet, könnt ihr nun die verschiedenen Google Dienste nutzen und zum Beispiel Konten für Google Analytics, Google AdWords oder Google Search Console einrichten. Möchtet ihr Zugang zu einem bereits bestehenden Konto erhalten, muss ein Nutzer mit Admin-Rechten eure E-Mail-Adresse für die entsprechenden Daten-Ansichten freischalten. Wichtig hierbei ist, dass ihr dazu eine E-Mail-Adresse verwendet, mit der ihr wie oben dargestellt einen Google Account angelegt habt.

Schlagworte:

Verwandte Artikel

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.